EKG





Leider sind bei unseren Haustieren gehäuft im Alter, aber auch schon in jungen Jahren eine Vielzahl von Herzerkrankungen vorzufinden. Neben anderen Untersuchungsformen wie Röntgenaufnahmen und Herzultraschalluntersuchungen sind bei manchen Herzerkrankungen auch EKG-Aufzeichnungen sehr sinnvoll.
Zur Durchführung einer EKG Untersuchung ist lediglich ein wenig Zeit notwendig. Besondere Vorbereitungen oder gar medikamentöse Vorbehandlungen sind nicht notwendig bzw. sogar störend. EKG-Aufzeichnungen sind zudem nebenwirkungsfrei und für Patient und Untersucher ungefährlich.

Herzrhythmusstörungen bei einem Hund



-